eSPORT.BUSINESS.FORUM

Re-Lives 2022

eSPORT.BUSINESS.FORUM

Re-Lives 2022

eSPORT.BUSINESS.FORUM

Re-Lives 2022

Metaverse & Diversität:  die neuen Gamechanger im eSport?

Das eSPORT.BUSINESS.FORUM 2022 fand in diesem Jahr erstmals in Köln statt. Im Fokus stand ein spannender Austausch über den Zustand der eSports-Branche made in Germany, neue Sponsoring-/Sales-Kanäle und relevante Owned-Channels.

Artikel

In den Artikeln finden Sie Know-how der Kongresspartner. In verschiedenen Artikeln präsentieren die Kongresspartner ihr Know-how in Best Cases, Interviews und Expertviews. Lernen Sie die Partner über die Inhalte besser kennen!

 

Lädt...
News

eSport: Prime-League sucht noch den Hauptsponsor

Die Prime League ist die größte League-of-Legends-Liga im deutschsprachigen Raum und damit eine wichtige eSport-Säule für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 

25.01.2021

News

Spaß statt Wettkampf: Der BVB sieht eFootball als Community-Plattform

Lange hatte sich Borussia Dortmund gegen den eFootball gesperrt, inzwischen hat der achtmalige deutsche Meister sein Engagement am virtuellen Rasen ausgeweitet. Das spezielle „BVB-Gefühl“ soll auch im Konsolen-Sport transportiert werden. Beim eSPORT.BUSINESS.FORUM sprach Simon Mayr, ehem. Head of Digital, Borussia Dortmund über das eFootball-Engagement, Reichweite und warum bei ihnen der Spaß vor dem Wettkampf steht.

25.01.2021

Jetzt Newsletter abonnieren.

Relevante Updates, Specials und Hintergründe. Nie mehr verpassen.

Ihr Ansprechpartner für das eSPORT.BUSINESS.FORUM

Bei Fragen zum eSPORT.BUSINESS.FORUM wenden Sie sich gerne an uns:

ESB Marketing Netzwerk
Hendrik Ungelenk
Projektleiter Kongresse
ungelenk@esb-online.com

Tel: +41 71 223 78 82
Tel. direkt: +41 71 226 42 32

Veranstaltungsort:

Henkelmännchen
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

esb-Hendrik-Ungelenk