Teaser_MYITeaser_MYI

Startseite eSPORT.BUSINESS.FORUM > Game Publisher 2k eröffnet eigene Gaming Suite

06.04.2022 // MYI Entertainment

Game Publisher 2k eröffnet eigene Gaming Suite

Das Gaming-Hotel RCADIA in Hamburg ist ab sofort stolzer Besitzer einer explizit um das Game “Tiny Tina’s Wonderlands” designten Hotel-Suite. Fans des Rollenspiel-Shooter-Videospiels können sich dort einquartieren und ihrer Leidenschaft für Gaming nachgehen. 

Gaming-Ferien werden immer begehrter

Neben dem Gaming-Hotel RCADIA in Hamburg eröffnen immer mehr auf Gaming ausgelegte Übernachtungsmöglichkeiten. Viele unterschiedliche Konzepte kommen hierbei zum Vorschein: Vom privaten Gaming-Hotelzimmer in Zürich (GameInn) über Bootcamp-Locations, wie das 1337 Camp in Stuttgart, bis hin zu ganzen Gaming-Kreuzfahrten in der Karibik (Game Cruise). Die Nachfrage nach den etwas “anderen” Ferien steigt stetig. Zahlreiche weitere Locations sind aktuell in der Entwicklung und bieten der Zielgruppe ein auf ihren Wunsch angepasstes Urlaubserlebnis. 

Die Motivationen sind vielseitig. Beispielsweise gibt es Casual-Gamerinnen und -Gamer, die gerne mit ihren Freunden und Kollegen dem Alltag entkommen möchten und eine lange Nacht oder ein Wochenende miteinander zocken wollen. Doch eine passende Location dafür zu finden, ist nicht immer leicht. Mal ist es der mangelnde Platz in der eigenen Wohnung, mal die Freundin oder Familie, die dem Vorhaben in die Quere kommen. Ein Ort wie das GameInn, an dem sich die Gruppe sorglos zurückziehen kann, kommt hier gerade recht.

Daneben gibt es professionelle Gamer:innen, die sich gezielte Locations suchen, an denen sie gemeinsam mit ihren Teamkolleg:innen Turniere bestreiten oder sich auf diese vorbereiten. Aktuell besitzen die wenigsten eSport-Organisationen eigene Gaming-Räumlichkeiten, um halbwegs professionell Turniere spielen zu können.

Zuletzt ist die Motivation auf Gaming-Ferien zu gehen vor allem die eine: Man verbringt seine Freizeit mit Gleichgesinnten. Alle Teilnehmenden eint die Leidenschaft fürs Gaming. Gamerinnen und Gamer sind es gewohnt, ihre Freunde oder Teammates hauptsächlich online zu treffen. Der Trend zeigt jedoch: Sowohl im privaten (casual) als auch im professionellen Gaming-Bereich haben die Leute Lust darauf, sich zu treffen. Das hat die Industrie erkannt und schafft nun für jeden Geschmack Möglichkeiten, Gaming neu bzw. anders zu erleben.

Ich persönlich habe zum Beispiel eine Gruppe, bestehend aus einem Neurologen, einem Medizinstudenten, einem Deutschlehrer, zwei Anwälten und mir, - von München bis Berlin verteilt - die sich zum Zocken trifft. Einmal im Jahr, physisch, ein ganzes Wochenende lang. Und darauf haben wir richtig Bock!

 

Ein Kommentar von Constantin Rittmann (Country Manager Germany bei MYI Entertainment)

Hier Newsletter abonnieren

Kontakt

MYI Entertainment
Constantin Rittmann (Country Manager Germany)
E-Mail: constantin.rittmann@myi.ch
Web: www.myientertainment.com/

Logo_MYI

Verwandte Guides

Lädt...
News

DACH-Meister in League of Legends

Im Finale einer spannenden Saison setzte sich am Sonntag das Team GamerLegion mit 3:0 gegen Eintracht Spandau durch und krönte sich zum DACH-Meister des Strauss Prime League Spring Splits. 

23.03.2022

News
Teaser_MYI

Gaming-Sanktionen

Die Gaming-Szene ist bestürzt über die Ereignisse in der Ukraine. Die Solidaritätsbekundungen aus der Gaming-Szene sind zahlreich. Insbesondere, da viele Gamerinnen und Gamer oft internationale Freundschaften pflegen und dadurch Schickschalsschläge persönlich mitbekommen. Entsprechend relevant ist das Thema auch für Unternehmen und Influencer, die mit Sanktionen oder Fundraising versuchen, Einfluss zu nehmen.

09.03.2022

News
Teaser_MYI

3 Gründe, warum NFTs nicht gut ankommen in der Gaming-Szene

NFT (Non-Fungible Token) sind digitale Objekte, deren Eigentumsnachweis auf einer Blockchain abgebildet werden. Dadurch können beispielsweise digitale Bilddateien als «Quasi-Unikate” handelbar gemacht werden. 

18.02.2022

News
Teaser_MYI

Grossübernahme im internationalen eSport

Die durch den saudischen Staatsfond finanzierte Savvy Gaming Group (SGG) übernimmt für 1 Milliarde Dollar die ESL vom schwedischen Konzern Modern Times Group. Ausserdem kauft die SGG für 500 Mio. Dollar den ESL-Konkurrenten Faceit und fusioniert die beiden Unternehmen. Hier gehts zu den News. 

02.02.2022

News
Teaser_MYI

Hertha BSC steigt in League of Legends ein

Zum Start in das Jahr 2022 baut Hertha BSC das Engagement im Gaming und eSports aus und hat den Einstieg in die Strauss Prime League 2nd Division (League of Legends) bekannt gegeben. Dort trifft der Club in Zukunft unter anderem auf Eintracht Frankfurt. Hier gehts zur ganzen News.

19.01.2022

News
teaser_adidas

adidas steigt ins Metaverse ein

Sportartikelhersteller adidas hat mit dem Kauf von einem Grundstück in der virtuellen Welt “The Sandbox” und dem Launch von NFTs den Einstieg in das Metaverse bekannt gegeben. Hier gehts zur ganzen News.

09.12.2021